Seabrook Studios

Course Booklet

Golfkursbroschüre

READING COURSE SHEETS

GOLFPLATZ-BLÄTTER LESEN

This booklet contains a collection of exciting courses for you to play. We designed the courses to show off the different game modes and to offer you a challenge. Our fantastic Kickstarter supporters have created the rest.

Diese Broschüre enthält eine Sammlung von spannenden Golfplätzen, die du spielen kannst. Wir haben die Kurse so gestaltet, dass sie die verschiedenen Spielmodi zeigen und dir eine Herausforderung bieten. Unsere fantastischen Kickstarter-Fans haben den Rest geschaffen.

You need to set up the course on your table before play. This page will tell you how to read the course sheets that help you set up any course.

Ddu musst den Platz vor dem Spiel auf deinem Tisch einrichten. Auf dieser Seite erfährst du, wie du die Golfplatz-Blätter lesen kannst, die dir bei der Setup eines Golfplatzes helfen.

Course Sheets

Golfplatz-Blätter

On the next page is a course sheet. If you want to view a digital version of the course sheet, scan the QR code in the bottom left corner. The table size details are also in the bottom left corner. This graphic tells you how much space on your table this course will fill.

Auf der nächsten Seite findest du ein Golfplatz-Blatt. Wenn du eine digitale Version des Golfplatz-Blatts anzeigen möchtest, scanne den QR-Code in der linken unteren Ecke ein. Die Angaben zur Tabellengröße befinden sich ebenfalls in der linken unteren Ecke. Diese Grafik zeigt dir, wie viel Platz dieser Kurs auf deiner Tabelle einnehmen wird.

Along the top of each sheet are the course name, the designer and the length of the course. The length is, if you were a tiny, tiny golfer and were playing on this course, how far your ball would need to travel along all the fairways.

Oben auf jedem Blatt stehen der Golfplatzname, der Designer und die Länge des Kurses. Die Länge ist, als ob du ein winziger, winziger Golfer wärst und auf diesem Platz spielst würdest, wie weit dein Ball auf allen Fairways bewegen müsste.

In the course overview is the par score information. When playing Stroke Play, you will use the par score. For Stableford, we express par as a range. At Donut Sands, 32 is what you should be aiming for, and 85 is the best possible score. The Solo score is the par score for your solo chaos golf deck. The first time you play this course in solo mode, build your deck to this score. For more information on the different game modes, see the rule book.

In der Golfplatzübersicht befindet sich die Par-Score-Information. Wenn du Stroke Play spielst, wirst du den Par-Score verwenden. Für Stableford drücken wir Par als Bereich aus. Bei Donut Sands solltest du 32 anstreben und 85 ist der bestmögliche Score. Der Solo-Score ist der Par-Score für dein Solo-Chaos-Golf-Deck. Wenn du diesen Golfplatz zum ersten Mal im Solo-Modus spielst, erstelle dein Deck nach diesem Score auf. Weitere Informationen zu den verschiedenen Spielmodi findest du im Regelbuch.

In the middle of each course sheet is the layout of the tiles. Each tile has an ID and a triangle that indicates the direction relative to the bottom of the course.

In der Mitte jedes Golfplatz-Blattes befindet sich die Anordnung der Kacheln. Jede Kachel hat eine Kennung und ein Dreieck, das die Richtung relativ zum Boden der Bahn anzeigt.

The green shaded tile contains the tee box for the first hole. Place your golfers on the tee box at the start of the game.

Die grün schattierte Kachel enthält de Tee-Box für das erste Loch. Setze deine Golfer zu Beginn des Spiels auf die Abschlagbox.

Below the course map on some courses are rows of hexes that contain adjustment tiles. Adjustment tiles either add, replace or remove hazards.

Unterhalb der Golfplatz-Karte befindest sich auf einigen Kursen Reihen von Feldern, die Anpassungskacheln enthalten. Anpassungskacheln fügen entweder Hindernisse hinzu, ersetzen sie oder entfernen sie.

BUILDING THE COURSE

AUFBAU DES GOLFPLATZES

If you are playing with others, you can divvy up the tasks. You’ll set up much quicker.

Wenn du mit anderen spielst, kannst du die Aufgaben aufteilen. Du wirst dich viel schneller einrichten.

FIND TILES

KACHELN FINDEN

First up, look at the tiles listed in the bottom left corner of the course sheet. These are the ones you will need to recreate this course.

Schau dir zunächst die Kacheln an, die in der linken unteren Ecke des Kursblatts aufgelistet sind. Diese sind diejenigen, die du benötigst, um diesen Kurs neu zu erstellst.

PLACE COURSE TILES

GOLFPLATZKACHELN PLATZIEREN

Start placing them down on the table working from one side to the other, furthest from you to closest. Please pay attention to the rotation of each tile as you place it. The red triangle in each hex on the course map indicates what direction it needs to face. Rotate the tile until the small arrow (bottom right of course tile) points in the same direction.

Fange an, sie auf den Tisch zu legen und arbeite von einer Seite zur anderen, von dir am weitesten entfernt und am nächsten. Achte beim Ablegen auf die Rotation der einzelnen Kacheln. Das rote Dreieck in jedem Feld auf der Golfplatz-Karte zeigt an, in welche Richtung es ausgerichtet werden muss. Drehe die Kachel, bis der kleine Pfeil (unten rechts natürlich Kachel) in die gleiche Richtung zeigt.

PLACE ADJUSTMENT TILES

ANPASSUNGSKACHELN PLATZIEREN

Below some courses is a diagram showing the placement of adjustment tiles. Donut Sands has seven course tiles that need adjusting. There are 4 kinds of adjustment tile each displayed using a single letter and colour. Bunker (B, yellow), Water (W, blue), Tree (T, purple) and Rough (R, green).

Unterhalb einiger Bahnen befindet sich ein Diagramm, das die Platzierung der Anpassungskacheln zeigt. Donut Sands hat sieben Bahnen, die angepasst werden muss. Es gibt 4 Arten von Anpassungskacheln, die jeweils mit einem einzelnen Buchstaben und einer Farbe dargestellt werden. Bunker (B, gelb), Wasser (W, blau), Baum (T, violett) und Rough (R, grün).

Find each course tile using its ID and then place a matching adjustment tile on top covering up one of the small hexes on the course tile. The hexes displayed in the adjustment diagram are always oriented away from you. On the course diagram, hexes that have adjustment tiles are shown in orange.

Finde jede Golfplatzplatte anhand ihrer ID und lege dann eine passende Anpassungsplatte darauf, die eines der kleinen Felder auf der Bahnplatte abdeckt. Die im Anpassungsdiagramm angezeigten Felder sind immer von dir weg ausgerichtet. Felder mit Anpassungsplättchen werden im Verlaufsdiagramm orange dargestellt.

PLACE FLAGS

FLAGEN PLATZIEREN

Some of the tiles have green circles on them, each with a number. Place the flag with the corresponding number on the green on that tile. If a course tile has more than one green, the lowest-numbered green is the one where the fairway comes over the tile edge.

Einige der Kacheln sind mit grünen Kreisen versehen, auf denen jeweils eine Nummer steht. Platziere die Fahne mit der entsprechenden Nummer auf dem Green der betreffenden Kachel. Wenn eine Golfplatz-Kachel mehr als ein Green hat, ist das Green mit der niedrigsten Nummer dasjenige, bei dem das Fairway über die Spielfeldkante hinausragt.

COURSE DETAILS

GOLFPLATZDETAILS

Course name, designer and course length (based on physical course tile size).

Golfplatzname, Designer und Kursdauer (basierend auf der Größe der physischen Golfplatzkacheln).

Also includes par scores for the various game modes that use it

Enthält auch Par-Scores für die verschiedenen Spielmodi, die es verwenden

The difficulty can be used to compare the relative difficulty between two courses. The higher the number, the greater the challenge.

Die Schwierigkeit kann verwendet werden, um die relative Schwierigkeit zwischen zwei Kursen zu vergleichen. Je höher die Zahl, desto größer die Herausforderung.

ADJUSTMENT TILES

ANPASSUNGSKACHELN

Which course tiles need adjusting, where to place the adjustment tile and which hazard.

Welche Golfplatzkacheln müssen angepasst werden, wo muss die Anpassungskachel platziert werden und welche Hindernis besteht.

TABLE SPACE

TISCHPLATZ

Approximately how much table space you will need to setup this course.

Ungefähr wie viel Tischplatz du für diesen Kurs benötigen wirst.

QR CODE

QR-CODE

Scan this to view a digital version of this course sheet.

Scanne dies ein, um eine digitale Version dieses Kursblatts anzuzeigen.

COURSE LAYOUT

GOLFPLATZLAYOUT

The tiles arranged for the course. Each tile has a number (e.g. 25A) which corresponds to the number in the bottom-right of the physical tile.

Die Kacheln für den Golfplatz angeordnet. Jede Kachel hat eine Nummer (z.B. 25A), die der Nummer unten rechts auf der physischen Kachel entspricht.

The red triangle is the orientation of the tile.

Das rote Dreieck ist die Ausrichtung der Kachel.

The green numbered circle corresponds to each flag number.

Der grün nummerierte Kreis entspricht der jeweiligen Flaggennummer.

COURSE TILES

GOLFPLATZKACHELN

Sorted list of tiles you need to build the course.

Sortierte Liste der Kacheln, die du zum Bau des Kurses benötigst.

Course Index

Golfplatz-Index

While you can use every course in this book for any game mode, some are more suited to specific game modes. This constraint is most relevant to the Chaos Golf and Kelly Golf variants. You can still use most other courses for these modes and the main difference is that the game will likely take longer. The courses that have 9 holes or have long snaking arrangements will not be as fun when playing Chaos Golf based variants.

Während du jeden Golfplatz in diesem Buch für jeden Spielmodus verwenden kannst, eignen sich einige eher für bestimmte Spielmodi. Diese Einschränkung ist am relevantesten für die Varianten Chaos Golf und Kelly Golf. Du kannst die meisten anderen Golfplätze für diese Spielmodi weiterhin verwenden und der Hauptunterschied besteht darin, dass das Spiel wahrscheinlich länger dauern wird. Die Golfplätze mit 9 Löchern oder langen schlängelnden Anordnungen werden nicht so viel Spaß machen, wenn man auf Chaos Golf basierende Varianten spielt.

In the table below, a value of Yes indicates the course was designed with the course modes in mind. A value of No indicates they are unsuitable. A dash indicates that while it the course was not specifically designed for that mode, it should be playable.

In der Tabelle unten zeigt ein Wert von Ja an, dass der Kurs mit Blick auf die Kursmodi konzipiert wurde. Ein Wert von Nein zeigt an, dass sie ungeeignet sind. Ein Bindestrich bedeutet, dass der Kurs zwar nicht speziell für diesen Modus entworfen wurde, dass er aber spielbar sein sollte.

On the next page is the Starter Course, use this for your first game of Match Play before embarking on a longer course.

Auf der nächsten Seite findest du den Starter-Kurs, verwenden du diesen für dein erstes Match Play-Spiel, bevor du sich auf einen längeren Kurs begeben.

    Course Name
    Name des Kurses
    Page
    Seite
    Chaos & Kelly Golf
    Chaos & Kelly Golf
    All Other Modes
    Alle anderen Modi

    18 holes, course length: 182.21cm (71.74”)
      PAR 69 (Stableford: 32 - 87, Difficulty: 206)
        Designed By Seabrook Studios

        Quick Course Setup

        Schneller Goöfplatzaufbau

        Use this guide when you want to create a new course quickly.

        Verwende dieses Handbuch, wenn du schnell einen neuen Golfplatz erstellst möchtst.

        SETUP

        SETUP

        Take the large hex tiles and split them into three stacks according to the tile type icon in the bottom right. There are three icons, a golf ball on a tee for tee boxes, a flag for greens and a tree for fairways.

        Nimm die großen Feldkacheln und teile sie entsprechend dem Kachelntyp-Symbol unten rechts in drei Stapel auf. Es gibt drei Symbole, einen Golfball auf einem Tee für Tee-Boxen, eine Fahne für Greens und einen Baum für Fairways.

        You don’t need to change the tiles if they are not all a-side or b-side. Some tiles belong in different stacks depending on which side is face up.

        Du brauchst die Kacheln nicht zu ändern, wenn sie nicht alle a- oder b-seitig sind. Einige Kacheln gehören in verschiedene Stapel, je nachdem, welche Seite nach oben zeigt.

        LAYOUT YOUR FIRST HOLE

        LAYOUT DEINES ERSTEN LOCHS

        tee box

        Tee-Box

        Take a top tile off the tee box stack and place it on the table. This tile is the first tee. On it are two pieces of information. The first is the par score used in Stableford. The second is how many additional tiles the hole needs. This label will be one of: “No tiles”, “1 tile” or “2 tiles”.

        Nimm eine oberste Kachel vom Tee-Box-Stapel und lege sie auf den Tisch. Diese Kachel ist das erste Tee. Darauf befindest sich zwei Informationen. Die erste ist der in Stableford verwendete Par-Wert. Die zweite ist, wie viele zusätzliche Steine das Loch benötigt. Dieses Etikett ist eines davon: "Keine Kacheln", "1 Kachel" oder "2 Kacheln".

        If the tee box says “no tiles” skip straight to the green section.

        Wenn auf der Tee-Box "keine Kacheln" steht, springe direkt in den grünen Bereich.

        fairway

        Fairway

        Take the required number of tiles off the fairway stack and decide which one you want to place first. Connect it to the fairway that is crossing over the edge of the tee box tile. If you have a second fairway tile, connect it onto the first fairway. You can rotate the tiles any way you want as long as the fairways link.

        Nimm die erforderliche Anzahl von Kacheln vom Fairway-Stapel und entscheide, welchen du zuerst platzieren möchtest. Verbinde ihn mit dem Fairway, das über den Rand der Tee-Box-Kachel hinausgeht. Wenn du eine zweite Fairway-Kachel hast, verbinde sie mit dem ersten Fairway. Du kannst die Kacheln beliebig drehen, solange die Fairways miteinander verbunden sind.

        All you need now is a green and a flag.

        Jetzt brauchst du nur noch eine grüne und eine Flagge.

        green

        Green

        Take the top tile off the greens stack and connect it to the fairway to finish off the hole. Take the 1st flag and place it on the green.

        Nimm den obersten Kachel vom Green-Stapel und verbinde ihn mit dem Fairway, um das Loch abzuschließen. Nimm die 1. Fahne und platziere sie auf dem Green.

        CONTINUING THE COURSE

        DEN GOLFPLATZ FORTSETZEN

        Start the second hole by drawing a new tee box tile and placing it adjacent to the green tile of the first hole. Repeat the process with fairway and green tiles.

        Beginne das zweite Loch, indem du eine neue Tee-Box-Kachel ziehst und diese neben der grünen Kachel des ersten Lochs platzierst. Wiederholen du den Vorgang mit dem Fairway und den grünen Kacheln.

        If at any point you run out of fairway tiles, skip them. At any time you can swap out a harder tile for an easier one. Look in the bottom right corner of a tile, the more stars, the harder it will be.

        Wenn dir irgendwann die Fairway-Kacheln ausgehen, überspringe sie. Du kannst jederzeit eine härteres Kachel gegen ein einfacheres austauschen. Schaue in die rechte untere Ecke einer Kachel, je mehr Sterne, desto schwieriger wird es.

        Continue until you have placed all 18 Holes. You can go in any direction and make whatever shape you want. One thing to note, the more narrow your course is, the harder it tends to be as the amount of out-of-bounds increases.

        Fahre fort, bis du alle 18 Löcher platziert hast. Du kannst in jede Richtung gehen und jede beliebige Form herstellen. Eine Sache ist zu beachten: Je enger dein Golfplatz ist, desto schwieriger wird er mit zunehmender Anzahl von Out-of-Bounds.

        Adjustment TILES

        Anpassungs-KACHELN

        Use these tiles to adjust the difficulty of a course. Every adjustment tile has a rough hazard on the back face that you can use to remove a hazard. Place the tile on the hazard you want to convert to rough.

        Verwende diese Kacheln, um den Schwierigkeitsgrad eines Golfplatzes anzupassen. Jede Anpassungskachel hat ein Rough-Hindernis auf der Rückseite, die du zur Beseitigung eines Hindernises verwenden kannst. Lege die Kachel auf das Hindernis, das du in eine Rough-Hindernis umwandeln möchtest.

        The other side is either a bunker, a water hazard or trees. Use this to change a hazard (e.g. from water to bunker) or to make the course harder by adding hazards. For a tough game, place trees over the corners between three course tiles.

        Die andere Seite ist entweder ein Bunker, ein Wasserhindernis oder Bäume. Verwende diese, um eine Hindernis zu verändern (z.B. vom Wasser zum Bunker) oder um den Platz durch Hinzufügen von Hindernisse zu erschweren. Für ein schwieriges Spiel platziere Bäume über die Ecken zwischen drei Golfplatzkacheln.

        TREES

        BÄUME

        There are 14 trees in the box you can use as decorations and make the tree hazard more prominent. Take these and place them on the first 14 tree hazards on the course.

        In der Box befinden sich 14 Bäume, die du als Dekoration verwenden und die Baumhindernisse deutlicher hervorheben kannst. Nimm diese und platziere sie auf den ersten 14 Baumhindernissen auf dem Platz.